Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Alltag in der Antike (Grundschulklasse)

Antike Büsten
Sammlungspräsentation Antike im MK&G - © Tobias Wille

Ägypter, Griechen, Römer – ohne die Völker der Antike gäbe es unsere heutige Gesellschaft nicht. Die Objekte, die erhalten sind, erzählen Geschichte. Sie zeigen, wie wichtig die Erfindung der Schrift ist, um einen Staat zu regeln. Wie sich die alten Griechen von ihren Rivalen, den Persern, abgrenzen. Und warum Teile der griechischen Bevölkerung sich auf den Weg gen Westen machen, um Sizilien und Süditalien zu kolonialisieren. Und welchen Einfluss die neuen Nachbarn auf sie haben.

Dauer
60 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
28

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns