Internationales Maritimes Museum Hamburg

Unter der Totenkopfflagge – Die Piratenführung

Nachempfundenes Piratendeck mit historischen Kanonen
Nachempfundenes Piratendeck mit historischen Kanonen - © IMMH, vdl

Von der "Schatzinsel" bis zum "Fluch der Karibik" erschaffen zahllose Romane und Filme ein verklärtes, oft romantisches Bild der Piraterie. Am Beispiel legendärer Piratinnen und Piraten sowie historischer Seeräubergruppen, wie den Vitalienbrüdern oder den Barbaresken, wird in dieser Führung der Widerspruch zwischen Mythos und Realität thematisiert. Die Schülerinnen und Schüler erfahren auch was der „Jolly Roger“ ist, welche Piratengesetze es gab und können auf einem nachgebildeten Kanonendeck den Enterkampf anschaulich nachvollziehen.

Die Führungen werden jahrgangsspezifisch angepasst. Schwerpunkte können im Vorfeld mit den Museumspädagoginnen und -pädagogen abgesprochen werden.

Dauer
60 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
28

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage


    Keine AngabeFrauHerr


    A


    A



    A

    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns