Museum der Natur Hamburg – Mineralogie

Minerale im Alltag

Minerale vor weißem Hintergrund
Blick in die Ausstellung - © UHH/RRZ/MCC, Mentz

Minerale sind mehr als nur begehrte Sammlerobjekte, denn ohne sie würden viele wichtige Gebrauchsgegenstände, die wir täglich verwenden nicht funktionieren. Ohne eine Armbanduhr mit einem Quarzwerk wäre es schwer pünktlich zu sein und auch auf sein Mobiltelefon möchte heute kaum jemand verzichten. Doch Minerale fanden nicht erst in der Neuzeit Einzug in unseren Alltag. Deswegen blicken wir zusammen in der Zeit zurück und begeben uns auf eine spannende Reise durch die Geschichte der Minerale als Alltagsgegenstände. Einzelne Themenpunkte und Schwerpunkte können mit den Guides besprochen werden.

Geeignet
ab Klassenstufe 1

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
15

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns