Deutsches Hafenmuseum (im Aufbau) – Standort Schuppen 50 A Begegnungsangebote, Bürgerangebote & Soziales

Schiffsmodellbautage und Dampf auf den Schiffen

keyvisual tdf22 1000x667 21
© Sozialbehörde Hamburg

Deutsches Hafenmuseum. Standort Schuppen 50a

Die Faszination der Hafenwelt in Miniatur führen Modellbauclubs von 10 bis 18 Uhr den Besuchern beim Sommerfest „Kleine Welt ganz groß“ vor. Im Schuppen und im großen Wasserbecken auf dem Außengelände können Schiffsmodelle von der Barkasse über Stückgutfrachter bis zu Containerschiffen und Tankern bewundert werden.

Außerdem stehen die schwimmenden Objekte des Hafenmuseums unter Dampf. Was ist eine Dampfmaschine? Eine anschauliche Antwort geben hierauf zwei schwimmende Arbeitsgeräte des Hafenmuseums. Der Schwimmkran „Saatsee“, Baujahr 1917, und der Schutendampfsauger „Sauger IV“, ein Veteran der Elbbaggerei.

Kriterien
Für Familien & Kinder

Dauer
480 Minuten

Weitere Informationen/Teilnahme

Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie über das Museum. Alle Angaben ohne Gewähr

Folgen Sie uns