Archäologisches Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg Sonstige

Quetschtop-Workshop für Kinder

Zwei Kinder schauen sich in der Ausstellung eine Vitrine mit einem Topf an.
© Archäologisches Museum Hamburg

In diesem Workshop experimentiert ihr mit Ton und erfahrt, wie ein Quetschtopf hergestellt wird. Künstlerin Joanna Mortreux zeigt euch verschiedene Techniken und ihr probiert aus, wie mit Händen, Formen und Werkzeugen ein Topf entsteht. Ihr könnt einen kleinen Topf formen, in den ihr eure Schätze füllt oder ihr könnt einen Topf in Tierform gestalten, z.B. als Fisch oder als Krabbe. Für Kinder 8-12 Jahre.

Weitere Informationen/Teilnahme

Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie über das Museum. Alle Angaben ohne Gewähr

Folgen Sie uns