Deichtorhallen / Sammlung Falckenberg Ausstellungen, Führungen

Dragführung – Eine queere Führung mit Didine van der Platenvlotbrug und Simon Schultz

Ausstellungsansicht Cindy Sherman - Anti-Fashion der Sammlung Falckenberg - © Deichtorhallen Hamburg 2023, Foto: Henning Rogge

Didine van der Platenvlotbrug ist seit Anfang der 1990er Jahre als Queer-Aktivistin unterwegs, steht als Performerin auf der Bühne und hält Vorlesungen an Universitäten in ganz Deutschland. In 2019 erhielt sie den Dora-Maar-Preis für Kreativität und in 2020 gründete sie mit drei weiteren Aktivist*innen das Weiblichkeiten-Museum Feminité auf St. Pauli.

Gemeinsam mit Simon Schultz, Kunstvermittler, führt sie durch die Ausstellung PASSAGE von Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl in der Sammlung Falckenberg. Das Tandem lädt zu philosophischen Exkursen einund freut sich auf partizipative Momente mit den teilnehmenden Personen.

Eintritt frei, aufgrund begrenzter Anzahl an Plätzen ist eine Buchung erforderlich unter tickets.deichtorhallen.de

Hinweis: Am 16. Juni 2024 ist die Ausstellung PASSAGE von 12 - 17 Uhr im Rahmen der Sonderöffnung FAMILIES & FRIENDS durchgehend bei freiem Eintritt geöffnet.

Weitere Informationen/Teilnahme

Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie über das Museum. Alle Angaben ohne Gewähr

Folgen Sie uns