-
Deichtorhallen Hamburg – Internationale Kunst und Fotografie

Haus der Photographie – Family Affairs–Familie in der aktuellen Fotografie

Farbfotografie von drei Frauen aus drei verschiedenen Generationen. Sie liegen in sommerlicher Kleidung auf einem roten Sofa. Sie liegen sehr dicht beieinander.
Elinor Carucci: Three Generations, 2016, Aus der Serie "Midlife", 2019, Fotografie - © Elinor Carucci

Seit der Erfindung der Fotografie ist die Familie steter Gegenstand fotografischer Betrachtung, sowohl in privaten Fotoalben als auch in künstlerischen Serien. Vom 2. April bis 4. Juli 2021 greifen mehr als 20 internationale fotografische Positionen das Thema Familie in der Ausstellung FAMILY AFFAIRS – FAMILIE IN DER AKTUELLEN FOTOGRAFIE im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg auf. Die von Ingo Taubhorn, Kurator am Haus der Photographie, zusammengestellte Ausstellung zeigt aktuelle künstlerische Projekte, die sowohl die Diversität fotografischer Herangehensweisen als auch die Verschiedenartigkeit familiärer Modelle, Lebensweisen und komplexen Dynamiken sichtbar machen.

Deichtorhallen Hamburg – Internationale Kunst und Fotografie

Komplett barrierefrei
Informationen zum Museum, den Öffnungszeiten und der Barrierefreiheit unter dem Link.

Führungen und Workshops zur Ausstellung

Wählen Sie Ihre Gruppenart und ggf. zu berücksichtigende Beeinträchtigungen von Teilnehmer*innen.

Starten Sie die Suche, um hier passende Angebote zu sehen.