-
Deichtorhallen Hamburg – Internationale Kunst und Fotografie

Halle für aktuelle Kunst – William Kentridge. Why should I hesitate: Putting drawings to work

William Kentridge, More Sweetly Play the Dance, 2015, Amsterdam, Installation im Eye Filmmuseum, Schattenfiguren auf Betonwand, Copyright Photography: Studio Hans Wilschut. Courtesy William Kentridge Studio
William Kentridge: More Sweetly Play the Dance, 2015, Installation at Eye Filmmuseum, Amsterdam, 2015 - ©  Photography: Studio Hans Wilschut. Courtesy William Kentridge Studio

William Kentridge gehört zu den weltweit bedeutendsten zeitgenössischen bildenden Künstlern, der sich auch als Theater- und Opernregisseur international einen Namen gemacht hat. Die zunächst für das Zeitz Museum of Contemporary Art Africa in Kapstadt konzipierte Ausstellung WHY SHOULD I HESITATE: PUTTING DRAWINGS TO WORK bietet einen umfassenden Überblick über das Gesamtwerk Kentridges.

Deichtorhallen Hamburg – Internationale Kunst und Fotografie

Komplett barrierefrei
Informationen zum Museum, den Öffnungszeiten und der Barrierefreiheit unter dem Link.

Führungen und Workshops zur Ausstellung

Wählen Sie Ihre Gruppenart und ggf. zu berücksichtigende Beeinträchtigungen von Teilnehmer*innen.

Starten Sie die Suche, um hier passende Angebote zu sehen.