07.01.2022 - 09.05.2022
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Drift. Moments of Conncection

Um ein Leuchtmittel herum schweben in kreisrunder Anordnung Pusteblumen. Das Ganze wird von einer bronzefarbenen geometrischen Konstruktion gehalten.
Fragile Future - © Courtesy of Drift

Das niederländische Designstudio Drift bezaubert Besucher*innen durch Rauminstallationen und Objekte, die sich durch eine ausgeklügelte Technik in poetische Gegenstände verwandeln: Da fallen Seidenblüten in einer orchestrierten Choreographie von der Decke leuchtende Löwenzahnsamen schweben scheinbar im Raum und Leuchtröhren ahmen in ihrer Bewegung den Vogelflug nach. In dieser kunstvollen Inszenierung zeigen Lonneke Gordijn und Ralph Nauta ihre Faszination für die Natur.

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Komplett barrierefrei
Informationen zum Museum, den Öffnungszeiten und der Barrierefreiheit unter dem Link.

Führungen und Workshops zur Ausstellung

Wählen Sie Ihre Gruppenart und ggf. zu berücksichtigende Beeinträchtigungen von Teilnehmer*innen.

Meine Gruppe
Beinträchtigung

Suchergebnisse werden hier angezeigt

Folgen Sie uns