Gedenkstätte Fuhlsbüttel

Die Gedenkstätte Konzentrationslager und Strafanstalten Fuhlsbüttel ist eine Gedenkstätte der Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen. In der Ausstellung mit dem Schwerpunkt „Widerstand“ wird die Geschichte des Konzentrationslagers und das Schicksal seiner Gefangenen dargestellt. Die Ausstellung befindet sich in dem ehemaligen Eingangsgebäude, einem Torhaus, der noch heute in Betrieb befindlichen Justizvollzugsanstalten.

Außenansicht Torhaus Gedenkstätte Fuhlsbüttel. © KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Foto: Zoia Kashafutdinova 
Außenansicht Torhaus Gedenkstätte Fuhlsbüttel - © KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Zoia Kashafutdinova 

Führungen und Workshops im Museum

Wählen Sie Ihre Gruppenart und ggf. zu berücksichtigende Beeinträchtigungen von Teilnehmer*innen.

Starten Sie die Suche, um hier passende Angebote zu sehen.

Informationen & AnfahrtAlles auf einen Blick

Externer Inhalt

Klicken Sie auf den unteren Button, um die Karte von Mapbox.com zu laden.

Inhalt laden

Datenschutzhinweise von Mapbox.com

Kontakt & Anschrift

Gedenkstätte Fuhlsbüttel
Suhrenkamp 98
22335 Hamburg

Website
https://fuhlsbuettel.gedenkstaetten-hamburg.de/de/

Telefon
040 428131-500

E-Mail
neuengamme@gedenkstaetten.hamburg.de

Bildung & Vermittlung

Ansprechpartnerin Gedenkstättenpädagogik/Jugendbildung

Ulrike Jensen Telefon: 040 428131-519 oder ulrike.jensen@gedenkstaetten.hamburg.de

Wichtiger Hinweis zu den Bildungsangeboten der KZ-Gedenkstätte Neuengamme: Ganztagesangebote für Erwachsene und Gruppen der außerschulischen Jugendbildung sowie Mehrtagesangebote für alle Besuchergruppen können nicht über den Museumsdienst gebucht werden. Interessenten wenden sich bitte an das Studienzentrum der KZ-Gedenkstätte Neuengamme:

Ansprechpartnerin Erwachsenenbildung

Dr. Susann Lewerenz, Telefon: 040 428131-536 oder susann.lewerenz@gedenkstaetten.hamburg.de

Buchung über

Amina Edzards Telefon: 040 428 131-522 oder amina.edzards@gedenkstaetten.hamburg.de

Öffnungszeiten

Für Einzelbesucher: Sonntag 10 – 17 Uhr. Führungen für Gruppen sind auch an anderen Tagen buchbar.

Barrierefreiheit

Komplett nicht barrierefrei

Komplett nicht barrierefrei

Info

In dieser Gedenkstätte fällt kein Eintrittspreis an.

Anfahrt

S/U-Bahnhof Ohlsdorf, S1/U1