Kunstwerk Hamburg

Kinder sitzen auf der Treppe im Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte
Pause beim Gang durch Hamburgs Geschichte im Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte, © Museumsdienst Hamburg, Muriel Borchert

Workshop im Museum für Hamburgische Geschichte

7. und 8. Oktober 2020
Jeweils von 10 bis 15 Uhr
Für Kinder von 8-12 Jahren

Hamburg hat viele wirklich schöne Ecken. So schön, dass sie Maler, Fotografen, Autoren sowie Künstlerinnen und Künstler zu immer neuen Werken anregt. Einige dieser Werke sind im Herbst im Museum für Hamburgische Geschichte zu sehen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es los in die Stadt: Wo ist hier überall Kunst zu entdecken? Was lacht euch an, ein eigenes Kunstwerk zu schaffen? Ein Speicherstadtgebäude als Fensterbild? Oder als Modell oder Relief aus Pappmachée?

Alle Spürnasen für Schönes, die Lust haben mit verschiedenen Materialien selbst zu gestalten, sind in diesen beiden Tagen herzlich eingeladen!

Kosten: 10 € für das zweitägige Programm

Arbeitskleidung sowie Essen und Getränke sind mitzubringen.

Anmeldung über den Museumsdienst Hamburg

info@museumsdienst-hamburg.de

040 – 428 131 0

[Das Angebot ist nur eingeschränkt barrierefrei, bitte Rücksprache halten.]

Ferienprogramme Andere Beiträge

Modell des Hamburger Hafens 1844
Ferienprogramme

HafenStadt Hamburg – eine Spurensuche mit der Kamera

Kinder beim Film-Workshop
Ferienprogramme

Film ab, Ton an!

Außenansicht des Museums am Rothenbaum
Ferienprogramme

Archäolog*innen der Zukunft