Hafenmuseum Hamburg

Historische Museen Hamburg

Kopfbau Schuppen 50A
Australiastraße
20457 Hamburg (Freihafen)

Hafenmuseum2

Auf einer Fläche von 2.500 qm zeigt das Hafenmuseum Hamburg Eindrücke aus der Geschichte der Arbeit im Hamburger Hafen. Die Sammlung befindet sich mitten im heutigen Hafengeschehen. Zu besichtigen sind der historische Kaischuppen 50A mit dem Schaudepot sowie Großobjekte zu Land und zu Wasser, wie z.B. Kaikräne, Van Carrier oder der Schwimmdampfkran.

Hafengeschichte erleben!
Während der Besuchersaison bietet das Hafenmuseum Hamburg Aktionen und Vorführungen rund um die Themen “Umschlag im Hafen”, “Schiffbau” und “Revierschifffahrt”. Welche Arbeiten erfolgten im Schuppen und auf dem Kai? Welche Tätigkeit verrichtete ein Ewerführer? Oder wie hat sich die Arbeitssituation im Hafen durch den Containereinsatz verändert? Dazu können auf dem Schwimmkran oder dem Schutensauger Dampfanlagen in Betrieb erlebt, Umschlagsarbeit mit dem Kaikran oder eine Demonstration mit dem Van Carrier hautnah beobachtet werden. Im Kopfbau des Schuppens 50A befinden sich zudem die historische Kaffeeklappe und der Museumsladen “Zampelbüdel”, die zu einem Besuch einladen.

Bitte achten Sie bei Ihrem Besuch auf festes Schuhwerk. Auf den schwimmenden Großbobjekten und auf der MS BLEICHEN kann es rutschig sein.

Finden Sie das passende Angebot für Ihre Gruppe im Online-Katalog.


Öffnungszeiten

Montag 10 - 17 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Oktober bis April geschlossen. Die genauen Termine zu Saisonbeginn und Saisonende entnehmen Sie bitte der Homepage des Museums.


Anfahrt

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
S3/S31 bis S-Bahnhof Veddel, Ausgang Hafen, von dort 15 Minuten Fußweg oder Bus 256
oder Maritime Circle Line ab Landungsbrücken, Brücke 10 (Tel. 040 312 288)
oder HVV-Fähre 73 bis Argentinienbrücke, Bus 256


Kontakt

Stiftung Historische Museen Hamburg
Hafenmuseum Hamburg
Kopfbau Schuppen 50A
Australiastraße
20457 Hamburg (Freihafen)

Tel. 040 730 911 84 info@museum-der-arbeit-hafenmuseum.de
www.hafenmuseum-hamburg.de