Sommerferien in Hamburgs Museen

Verbringe herrliche, lustige und interessante Ferien: Für Kinder und Jugendliche gibt es viele Programme in Hamburgs Museen. Jetzt anmelden!



Archäologisches Museum Harburg


Foto: Archäologisches Museum Hamburg


Harburger Rathausplatz 5, 21073 Hamburg

FERIENSPAß FÜR ZEITDETEKTIVE!
Kommt mit auf Entdeckungsreise ins Archäologische Museum Hamburg, hier wird die Vergangenheit wieder lebendig. In fünf Tagen reist ihr durch die abenteuerliche Geschichte unserer Vorfahren: montags erlebt ihr die Zeit der Mammutjäger, dienstags reist ihr zu den ersten Ackerbauern, mittwochs macht ihr Halt bei den Bronzeschmieden, donnerstags seid ihr bei den alten Römern zu Gast und freitags begegnet ihr den Wikingern. Werdet zu Zeitdetektiven! Viele Rätsel und Mitmachaktionen warten auf euch.

Termine:
15. Juli – 19. Juli 2019
9 – 14 Uhr
7 – 12 Jahre

Adresse:
Harburger Rathausplatz 5, 21073 Hamburg

Kosten:
6 Euro (pro Tag)
25 Euro (5 Tage)
Zahlung in bar an der Museumskasse
Teilnahme einzelne Tage oder ganze Woche

Anmeldung:
per E-Mail oder Telefon unbedingt erforderlich unter:
Tel.: 040 428 131 0
E-Mail: info@museumsdienst-hamburg.de

Sonstiges:
Für junge Menschen mit Handycap leider nicht geeignet.
Kleidung anziehen, die schmutzig werden darf. Ausreichend Essen und Trinken für die Pause mitbringen.



Freilichtmuseum Rieck Haus


Foto: Bergedorfer Museumslandschaft


Curslacker Deich 284, 21039 Hamburg

WAT LÖPT OP’N LAND?
Endlich Ferien! Wie war das noch, als in der Dorfschule alle Kinder in eine Klasse gingen? Und als Bauernkinder die Kühe hüten mussten? Die Ferienkinder erleben im Freilichtmuseum Rieck Haus, mit welchen Spielen und Abenteuern die Sommertage gefüllt waren und was es auf dem großen Gelände des alten Bauernhauses so alles zu entdecken gibt.

Termine:
01. Juli – 05. Juli 2019
10 – 15 Uhr
7 – 12 Jahre

Adresse:
Curslacker Deich 284, 21039 Hamburg

Kosten:
35 Euro (5 Tage)
Teilnahme nur die ganze Woche möglich

Anmeldung:
telefonisch unter 040 723 122 3
oder per Mail an: rieckhaus@bergedorf.hamburg.de

Sonstiges:
Auf wetterfeste Kleidung bzw Sonnenschutz achten und bitte an etwas zu Essen und Trinken für die Pausen denken.



Hamburger Kunsthalle


Foto: Hamburger Kunsthalle


Glockengießerwall 5, 20095 Hamburg

Endlich Ferien und jede Menge Zeit für Kunst!

In den einwöchigen Workshops in der Hamburger Kunsthalle werden die Kunstwerke der Sammlung und der Sonderausstellungen genau unter die Lupe genommen – in jedem Ferienprogramm aus einer anderen Perspektive. Bei Kunst aus acht Jahrhunderten gehen die Themen nie aus.
Spielerisch nähern sich die Kinder den Kunstwerken und experimentieren selbst in den Ateliers. Dabei lernen sie verschiedene künstlerische Arbeitsmethoden und die unterschiedlichsten Techniken kennen.

Die Gruppen sind alters- und entwicklungsgerecht für 5- bis 8-Jährige und für 9- bis 12-Jährige eingeteilt und werden jeweils von zwei erfahrenen Kunstvermittler_innen betreut. (Das Gelände der Hamburger Kunsthalle wird nicht verlassen.)

Bitte „kunstfeste“ Kleidung anziehen und Snacks und Getränke für zwei Pausen mitbringen.

Termine:
die Wochen der Sommerferien vom
01. Juli – 05. Juli // 08. Juli – 12. Juli // 15. Juli – 19. Juli // 22. Juli – 26. Juli // 29. Juli – 02. August 2019
jeweils 9.15 – 13.45 Uhr

Adresse:
Glockengießerwall 5, 20095 Hamburg
Treffpunkt: Haupteingang der Hamburger Kunsthalle

Kosten:
Preis: 68 Euro für die ganze Woche

Anmeldung:
unter ferien@hamburger-kunsthalle.de


Museum für Bergedorf und die Vierlande


Foto: Bergedorfer Museumslandschaft


Bergedorfer Schlossstraße 4, 21029 Hamburg

Mal hören, was da war!
Ausgerüstet mit Mikrofon, erweckt Ihr die Geschichte des Bergedorfer Schlosses zum Leben. Ihr erforscht, was die dicken Mauern im Laufe der Jahrhunderte erlebt haben, untermalt die Erzählungen mit dem richtigen Sound und stellt eine Hörstation für die Dauerausstellung des Museums her.

Termine:
01. Juli – 05. Juli 2019
10 – 14 Uhr
ab 12 Jahren

Adresse:
Bergedorfer Schlossstraße 4, 21029 Hamburg

Kosten:
35 Euro (5 Tage)
Teilnahme nur die ganze Woche möglich

Anmeldung:
telefonisch unter: 040 428 912 509
oder per Mail an: museum@bergedorf.hamburg.de

Sonstiges:
Bitte an Essen und Trinken für die Pausen denken.


Museum der Arbeit


Foto: Stiftung Historische Museen Hamburg, Museum der Arbeit


Wiesendamm 3, 22305 Hamburg

KINDER-FERIEN-WERKSTATT 2019
Das Museum der Arbeit öffnet nachmittags in den Sommerferien jede Woche eine andere Mitmach-Werkstatt. Eingeladen sind alle Kinder von 6 – 12 Jahren, die keine Angst vor bunten Fingern oder alten Maschinen haben.

Termine:

immer Montag bis Samstag (außer Dienstag):

01. Juli + 03. – 06. Juli 2019 Metallwerkstatt
Stanzen, Prägen, Emaillieren. Mit Kraft und Fingerspitzengefühl entstehen kleine Anhänger.

08. Juli + 10. – 13. Juli 2019 Radierwerkstatt
Mit spitzer Nadel in eine Platte zeichnen, Farbe drauf und drucken.

15. Juli + 17. – 20. Juli 2019 Holzwerkstatt
Aus Holzresten entstehen kleine Insektenhotels.

22. Juli + 24. – 27. Juli 2019 Steindruckwerkstatt
Auf einen großen Stein zeichnen, ab in die alte Presse und drucken.

29. Juli + 31. Juli – 03. August 2019 Stempelwerkstatt
Hier werden Papiere mit selbst geschnittenen Stempeln gestaltet.

immer von 14 – 16.30 Uhr
6 – 12 Jahre

kostenfrei

ohne Anmeldung
Das Programm wird ermöglicht von der Sparda-Bank Hamburg eG.

Adresse:
Wiesendamm 3, 22305 Hamburg

Sonstiges:
Für junge Menschen mit Handicap bedingt geeignet. Bitte vorher nachfragen.


Museum für Hamburgische Geschichte


Foto: Historische Museen Hamburg, Museum für Hamburgische Geschichte


Holstenwall 24, 20355 Hamburg

Schiffsbauerwerft im Museum für Hamburgische Geschichte

Vom Hamburger Veermaster bis zum Containerschiff – im Laufe der Zeit sind unzählige Schiffe die Elbe entlang nach Hamburg gekommen. Was hatten sie geladen? Wer fuhr auf Ihnen wohin? Und womit transportierten die Hamburger Bierfässer, Lebensmittel oder Elefanten? Nach einer Entdeckungsreise durch das Museum für Hamburgische Geschichte auf der Suche nach Eurem Lieblingsschiff entwerft und baut ihr eure eigenen Schiffe aus Holz. Am zweiten Tag endet die Schiffsbauwerkstatt mit einer großen Jungfernfahrt aller Schiffe auf dem alten Wallgraben.

Termine:
27. Juni + 28. Juni 2019
9 – 14 Uhr
7 – 11 Jahre

Adresse:
Holstenwall 24, 20355 Hamburg

Kosten:
20 Euro (2 Tage)
Teilnahme nur an beiden Tagen möglich

Anmeldung:
per E-Mail oder Telefon unbedingt erforderlich unter:
Tel.: 040 428 131 0
E-Mail: info@museumsdienst-hamburg.de

Sonstiges:
Das Angebot ist nur eingeschränkt barrierefrei, bitte Rücksprache halten. Kleidung anziehen, die schmutzig werden darf. Ausreichend Essen und Trinken für die Pause mitbringen.



Foto: Historische Museen Hamburg, Museum für Hamburgische Geschichte


Holstenwall 24, 20355 Hamburg

Tierisches Hamburg

Was kriecht, läuft, schwimmt und fliegt in Hamburg? An zwei Tagen erkundet ihr Hamburgs Tierwelt früher und heute. Gemeinsam machen wir eine Safari durch das Museum: Pferde, Kühe und Hühner waren früher auf unseren Straßen unterwegs. Aber wie kommen Löwen und Kugelfische nach Hamburg? Findet es bei einem Suchspiel heraus. Auf einem Streifzug durch Planten un Blomen kommt Ihr den lebendigen Tieren auf die Spur, die heute in der Stadt leben. Anschließend an die Entdecker-Touren stellt ihr eure eigenen Tiere in 3D her und zusammen gestalten wir die passende Landschaft – ob Park, Straße oder Fluss. Am Ende nehmt Ihr alles, was Ihr geschaffen habt, mit nach Hause.

Termine:
01. August + 02. August 2019
9 – 14 Uhr
7 – 11 Jahre

Adresse:
Holstenwall 24, 20355 Hamburg

Kosten:
20 Euro (2 Tage)
Teilnahme nur an beiden Tagen möglich

Anmeldung:
per E-Mail oder Telefon unbedingt erforderlich unter:
Tel.: 040 428 131 0
E-Mail: info@museumsdienst-hamburg.de

Sonstiges:
Das Angebot ist nur eingeschränkt barrierefrei, bitte Rücksprache halten. Kleidung anziehen, die schmutzig werden darf. Ausreichend Essen und Trinken für die Pause mitbringen. Jeden Tag machen wir eine kleine und eine große Pause zum Toben.