Nur noch bis zum 16. Juni

Syrien - Fragmente einer Reise, Fragmente einer Zeit im Archäologischen Museum Hamburg.

Aleppo – Eingang zum Suq, 1960. Courtesy und © Estate Yvonne v. Schweinitz, Berlin. Foto: Yvonne v. Schweinitz

Syriens Geschichte wird anhand der Fotografien von Yvonne von Schweinitz aus den Jahren 1953 und 1960 lebendig. Die historischen Aufnahmen zeigen das Land, den kulturellen Reichtum und die Menschen. Die Reise führt von Damaskus zu den bedeutsamen Stätten Hama, Aleppo und Palmyra, ins Alawiten-Gebirge bis hin zur Kreuzritterburg „Krag des Chevaliers“.

Laufzeit der Sonderausstellung: 22. März bis 16. Juni 2019

Mehr Infos: https://amh.de/ausstellungen/syrien-fragmente-einer-reise-fragmente-einer-zeit/