Museum der Arbeit

Zeichnen auf Stein in der Steindruckerei

Steindruck im Torhaus des Museums der Arbeit
Steindruck Vorbereitung an der Presse, Museum der Arbeit, Graphisches Gewerbe - © Pia Schmikl

Vom Schleifen des Steins bis zum fertigen Druck beobachten und erproben Gruppen bis 12 Personen gemeinsam die Entstehung einer Lithografie. Sie war im 19. Jahrhundert das wichtigste Druckverfahren, das größere Auflagen farbiger Bilder ermöglichte.

Geeignet
Vorschul- bis Erwachsenengruppen

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
12

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns