Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Wie entsteht ein Museum? Von den Anfängen bis zur Gegenwart (Führung für Schulklassen)

Historische Karteikarten oder Sammlungsdokumentation, Objekte, Dokumente und Zeichnungen
Historische Karteikarten oder Sammlungsdokumentation - © MARKK

Anhand der „ersten Dinge“ lässt sich die Entstehungsgeschichte des Museums am Rothenbaum aus der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart aufzeigen. Neben  den Sammlungen werden die Sammler*innen und ihre Beziehungen zu den Menschen, die diese Dinge geschaffen haben, vorgestellt und die sich wandelnden Vorstellungen und Praktiken  im Umgang mit Museumsobjekten hinterfragt.  


 Praxisteil: Für Museumsobjekte wurden früher Archivkarten mit schriftlichen Informationen und Zeichnungen angelegt. Anhand von Objekten aus dem Bestand des Museums werden eigene Archivkarten erstellt.


Geeignet
15 bis 18 Jahre

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
20

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns