Altonaer Museum

Von heute ins Gestern (60 Minuten Führung)

Man erkennt Schüler:innen, die vor einer weißen Wand stehen. Auf der Wand steht Glaubensfreiheit.
Schulklasse in der Ausstellung - ©SHMH Altonaer Museum

Seit 1949 garantiert das Grundgesetz Religionsfreiheit als Grundrecht. Die Gesellschaft wurde säkularer, die religiöse Landschaft vielfältiger und persönliche Glaubensinhalte individueller. Hamburg gilt nicht nur als Trendsetter für Säkularisierung, sondern auch als eine Hauptstadt des interreligiösen Dialoges. Nur hier gibt es den „Religionsunterricht für alle“ und Institutionen wie die Akademie der Weltreligionen. Auf Grundlage der Video-Interviews und persönlicher Geschichten entwickelt die Führung Zugang zu verschiedenen aktuellen Themen rund um Glaubensfreiheit. Gemeinsam werden Fragen erkundet, die in Gegenwart und Vergangenheit ausgehandelt werden mussten.

Sonderausstellung
Glauben und glauben lassen

Laufzeit der Sonderausstellung
27.09.2023 – 15.07.2024

Geeignet
ab 10 Jahren

Dauer
60 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
30

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage


    Keine AngabeFrauHerr


    ErwachsenengruppeKindergeburtstagsgruppeKindertageseinrichtungSchulklasse/JugendgruppeSelbstorganisierte GruppeVorschulgruppe


    10 - 1212 - 1414 - 1616 - 1818+3 - 44 - 66 - 88 - 10



    ArabischChinesischDänischDeutschEnglischFaröischFarsiFranzösischGebärdenspracheHebräischItalienischKoreanischKroatischNiederländischNorwegischPlattdeutschPolnischPortugiesischRussischSchwedischSpanischTürkisch

    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns