Hamburger Kunsthalle

Vija Celmins | Gerhard Richter (90 Minuten für Schulklassen)

Außenansicht Hamburger Kunsthalle. © Hamburger Kunsthalle, Foto: Ralf Suerbaum
Außenansicht Hamburger Kunsthalle - © Hamburger Kunsthalle, Ralf Suerbaum

Vija Celmins (*1938 Riga) und Gerhard Richter (*1932 Dresden) zählen zu den international renommiertesten Künstler*innen ihrer Generation. Eine große Doppelschau in der Hamburger Kunsthalle bringt die beiden erstmalig zusammen und macht überraschende Verbindungen sichtbar. Neben der thematischen Nähe, der künstlerischen Arbeit mit fotografischen Vorlagen und der besonderen Bedeutung der Farbe Grau ist es die Frage nach den elementaren Bedingungen des Darstellens, die Celmins und Richter beschäftigt. In diesem Schulangebot lernen die Schüler*innen exemplarische Werke beider Künstler*innen kennen und nähern sich diesen auf vielfältige Weise an. In der gemeinsamen Betrachtung und im Gespräch erschließen sich die zugrundeliegenden künstlerischen Ideen. Über interaktive Methoden, wie dem Skizzieren und Übertragen, wird sich den Techniken und ihren Besonderheiten zugewendet und diese in einer eigenen Praxis nachvollziehbar.

Laufzeit der Sonderausstellung
12.05.2023 – 27.08.2023

Geeignet
ab 10 Jahren

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
25

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns