Museum für Hamburgische Geschichte

Typisch Hamburg!? Ein Rundgang durch Hamburgs Geschichte für internationale Vorbereitungsklassen an Berufsschulen

Außenansicht des Museums für Hamburgische Geschichte. © SHMH, Sinje Hasheider
Außenansicht des Museums für Hamburgische Geschichte - © SHMH, Sinje Hasheider

Was ist typisch für Hamburg? Warum hat Hamburg mitten in der Stadt einen See – die Alster? Welche Orte in Hamburg findet ihr interessant? Worüber möchtet ihr mehr wissen? Unsere Museumsobjekte und Modelle geben Antworten auf viele Fragen.

Im Museum erfahrt ihr etwas darüber, wie es mit Hamburg einmal angefangen hat, wie es von einem Dorf an der Alster zur Millionenstadt wurde und warum die Hamburger ein Rathaus und kein Schloss haben. Ihr bekommt zu Beginn des Rundgangs einen Stadtplan, in den ihr im Laufe der Tour einzeichnen könnt, wo die Burg einmal stand, die der Stadt ihren Namen gab, oder wo der Hafen einmal war. Wir gehen in diesem Museumsgespräch gern auf eure Fragen ein.

Geeignet
Ein Gespräch im Museum über Hamburgs Geschichte für IV-Klassen an Berufsschulen mit Grundkenntnissen in Deutsch.

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
28

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns