Altonaer Museum

Sketchnoten – PIXI-BÜCHER entdecken & eigene Geschichten erfinden

 Zu sehen ist im Stil von Sketchnotes der Titel des Workshops. Es gibt kleine Figuren, einen Zauberstab und einen Vogel dazu zu sehen
Sketchnotes - © Judith Ganter

Seit 70 Jahren nehmen Pixi-Bücher uns mit in alltägliche Abenteuer und turbulente Fantasiewelten. Sie zeigen uns, was sich im Laufe der Zeit in unserem Denken und Wahrnehmen verändert hat.

Nach einer kurzen Einführung in die Kunst des Sketchnotens also der Kunst Gedanken, Ideen und Wissen mithilfe einfacher Zeichnungen und kurzer Notizen festzuhalten bewegen wir uns durch die Räumlichkeiten des Museums in die Ausstellung.

Ausgestattet mit Klemmbrettern, Stiften und selbst gefaltetem Notizbüchlein tauchen wir ein in die Pixibuch-Ausstellung und lassen uns mithilfe der kleinen, bunten, quadratischen Büchlein zu eigenen Geschichten inspirieren.

Die Illustratorin Judith Ganter steht hierbei mit kreativen Tipps und Tricks zur Seite.

Am Ende der zwei Stunden hält jeder Teilnehmende ein eigenes Notizbüchlein voller Ideen zu einer eigenen Geschichte in Händen. 

Zeichnerisches Talent ist nicht nötig.

Laufzeit der Sonderausstellung
07.02.2024 – 18.08.2024

Geeignet
ab 6 Jahren

Dauer
120 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
30

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage


    Keine AngabeFrauHerr


    A


    A



    A

    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns