KZ-Gedenkstätte Neuengamme

KZ-Gedenkstätte Neuengamme – Projekttag Spurensuche

Blick in die Hauptausstellung
Blick in die Hauptausstellung der KZ-Gedenkstätte Neuengamme – Bereich: Alltag - © Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte, Foto: Emily Mohney

Anhand historischer Fotos suchen Kleingruppen den abgebildeten Ort auf dem heutigen Gelände auf. Jedem Ort ist ein Thema zugeordnet, das die Schülerinnen und Schüler zunächst mit Hilfe eines Audioguides sowie von Texttafeln im Gelände und vertiefend in den Ausstellungen erarbeiten. Ihre Ergebnisse stellen sie bei einem gemeinsamen Rundgang zu diesen Orten der Gesamtgruppe vor. Der Projekttag endet mit einer Gesprächsrunde im „Haus des Gedenkens“. 

Dieser Projekttag ist geeignet für aktive Schulklassen, die es gewohnt sind, sich Themen selbständig zu erarbeiten und Freude an Präsentationen haben.

Geeignet
Klassenstufen 8-13 (Schwerpunkt Klassenstufe 9)

Dauer
300 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
25

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns