Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Kritzeln mit Kokoschka (120 Minuten Workshop mit Praxis)

Ein farbenfroher Papagei, ein Fisch und ein Hund, grob und dynamisch skizziert.
Buntstiftskizzen von Keramikskulpturen im MK&G - ©Zeichnungen: Renate Subei

Ruhende Nymphe oder barocker Mops - einige der Museumsobjekte, die Oskar Kokoschka 1958 mit bunten Stiften und freien Strichen in sein “Hamburger Skizzenbuch” eher kritzelt als zeichnet, findet ihr noch heute der Sammlung ausgestellt. Die Zeichnungen und ein nach seinen Entwürfen gefertigter Wandteppich animieren euch zu einer besonderen Entdeckungsreise: entdeckt die Sammlungen, die Buntstift-Begeisterung des Künstlers und Gründers der “Schule des Sehens” und vor allem eine von ihm inspirierte expressive Skizziertechnik, bei der alles erlaubt ist. 

Ein Workshop für alle mit und ohne Vorkenntnisse, die Spaß am Zeichnen haben. Profi-Buntstifte und -Zeichenpapier bekommt ihr von uns, eure Skizzen und Illustrationen nehmt ihr am Ende mit nach Hause.

Geeignet
ab 16 Jahren

Dauer
120 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
12

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage


    Keine AngabeFrauHerr


    A


    A



    A

    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns