Museum für Hamburgische Geschichte

Fingerfertig – eigene Kreationen entwerfen

Führt die Schatzkarte die Geburtstagsgäste zum Ziel, Museum für Hamburgische Geschichte
Führt die Schatzkarte die Geburtstagsgäste zum Ziel, Museum für Hamburgische Geschichte - © Museumsdienst Hamburg, Muriel Borchert

Entwerft ihr gerne eigene Dinge? Schmuckstücke oder Täschchen – Dinge, die ihr dann jeden Tag mit Freude benutzen könnt? Dann ist dieser Geburtstag genau der richtige für euch! Fertigt eure eigene Kreation an und kommt mit auf eine echte Schatzsuche nach einzigartigen großen und kleinen Schmuckstücken in der Ausstellung: Blumen, Vögel, Ornamente finden sich auf vielen Stücken des Museums, auf Kleidern, Schmuckdosen, ja sogar Nadelkissen. Bestickt, mit Perlen oder Gold verziert, sind sie jeweils einzigartig und zeugen bis heute von handwerklichem Können und davon, wie kostbar sie für die Menschen waren, die sie benutzten. Mit einfachen Techniken schafft ihr eure eigenen Kreationen, wie Schlüsselanhänger, Duftsäckchen oder Täschchen. Nachdem ihr euer eigenes Kunstwerk hergestellt und euch mit einem Imbiss gestärkt habt, geht es in die Ausstellung. Am Ende werden selbst die Unerfahrenen merken, wie leicht Sticken, Nähen oder Flechten fällt. Man muss nur einmal damit anfangen. Jedes Kind darf sein Werk mit nach Hause nehmen – zum Selbstbehalten oder Weiterschenken. Denn eines sind sie nicht: Wegwerfprodukte.

Geeignet
8 bis 12 Jahre

Dauer
120 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
7

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns