Deichtorhallen / Halle für aktuelle Kunst

DIX UND DIE GEGENWART (60 Minuten Führung für Schulgruppen)

Das Bild ist eine Malerei. Zu sehen ist eine weiblich gelesene Person in monochromen Rottönen. Aus ihrem Hals wächst ein horizontal gespiegelter Rumpf im Anzug. Ihm fehlt der Kopf, jedoch formen die Hände eine markanter Bewegung. 
Nicolas Party, Portraits with a Lawyer, 2021 - ©Courtesy Nicolas Party - Hauser & Wirth, New York 

Die künstlerische Dix-Rezeption in Bezug auf motivische, politisch-ikonographische, stilistische, technische und gattungsspezifische Fragen bildet den Fokus des zweiten Ausstellungsteils. So macht die Schau einerseits die Veränderungen von kulturellen und gesellschaftlichen Vorzeichen in der Rezeption des Dix‘schen OEuvres sichtbar, zeigt aber auch die große Faszination, die sein Werk auf rund 40 der namhaftesten Gegenwartskünstler*innen weltweit – zwischen Aneignung und Neuinterpretation, Herausforderung und Ansporn – ausübt. Zu den ausgewählten Künstler*innen zählen unter anderem: Yael Bartana, Monica Bonvicini, Marc Brandenburg, John Currin, Alice Neel, Nicolas Party, Cindy Sherman, Katharina Sieverding und Kara Walker u.v.a.

Laufzeit der Sonderausstellung
30.09.2023 – 01.04.2024

Geeignet
ab 10 Jahren

Dauer
60 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
30

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage


    Keine AngabeFrauHerr


    A


    A



    A

    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns