Internationales Maritimes Museum Hamburg

Die Marinen der Welt – Rüstungswettlauf und Krieg im Industriezeitalter

Kriegsschiffe auf See
Symbolfoto Kriegsschiffe - © Foto von Defence-Imagery auf Pixabay

Die technologischen Neuerungen der Industriellen Revolution führten Mitte des 19. Jahrhunderts zu einschneidenden Veränderungen im Kriegsschiffbau, der Schiffsbewaffnung und den militärischen Strategien. Neben einem Überblick über die wichtigsten technologischen Entwicklungen erhalten Sie während dieses Rundgangs durch unsere marinegeschichtliche Abteilung auch Einblick in die historischen Hintergründe der Seekriegsführung im Zeitalter technisierter Wirtschaftskriege und die politischen Spannungsfelder von 1848 bis heute. Auch werden Ihnen wichtige Persönlichkeiten der Marinegeschichte vorgestellt.

Dauer
60 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
15

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns