Hamburger Kunsthalle

Die Großen Fragen: »Heimat« (90 Minuten für Erwachsenengruppen)

Außenansicht Hamburger Kunsthalle. © Hamburger Kunsthalle, Foto: Ralf Suerbaum
Außenansicht Hamburger Kunsthalle - © Hamburger Kunsthalle, Ralf Suerbaum

Anhand von zehn Themen von Werken der Hamburger Kunsthalle stellen sich »Die großen Fragen«: Gerechtigkeit, Freiheit, Überfluss, Liebe, Sehnsucht, Identität, Hoffnung, Einsamkeit, Macht, Heimat. Diese Themen sind zeitlos, grundsätzlich und oft kulturübergreifend. Es sind Themen, zu denen jeder Mensch eine Haltung hat... oder sucht. 

Der deutsche Begriff »Heimat«, als in andere Sprachen nur schwer übersetzbares und häufig politisch instrumentalisiertes Wort, ist wie kein anderes symbolisch aufgeladen: Identität, Zugehörigkeit, Mentalität und auch Weltanschauung finden sich in ihm wieder. Heimat kann zugleich Ort des Abschieds oder der Ankunft sein.. Der Begriff ist einem steten Bedeutungswandel unterworfen und wird mit der Globalisierung, Krieg(en) 

Die neue Reihe ist interaktiv ausgerichtet. Sie haben die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen. Der interaktive Ansatz und das Dialogische lassen die Führung sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab 10 Jahren zu einem gemeinsamen Erlebnis werden. 

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
16

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage


    Keine AngabeFrauHerr


    A


    A



    A

    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns