Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Detektiv-Geburtstag: Das Geheimnis der leuchtenden Spur

 Drei Personen gehen im MARKK eine Treppe hinauf
Treppenhaus MARKK - © Museumsdienst Hamburg, Muriel Borchert

Achtung Gefahr! Im Museum wurde ein geheimnisumwitterter Gegenstand gestohlen. Wer kann die Spuren sichern und deuten? Hier sind richtige Spürnasen gefragt, die gut mitdenken, knobeln und beobachten können. Ihr habt alle Hände voll zu tun mit kriminaltechnischer Ausrüstung und müsst helfen, mit ungewöhnlichen Ideen den Fall zu lösen. Dabei kommt ihr an seltsame Orte mit dunklen Gängen, trefft auf verstohlene Blicke und rätselhafte Botschaften. Aber Vorsicht! Manche Hinweise führen in die Sackgasse. Was wissen die Augen des Horus? Wird eine indische Göttin, die riesige Maskenfigur oder Heelah die Rabin euch helfen? In der Dunkelheit ist die Lösung des Falles plötzlich zum Greifen nah...

Geeignet
9 bis 12 Jahre

Dauer
180 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
8

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns