Museum für Bergedorf und die Vierlande

Der magische Zauberkessel

Zauberzimmer
Zauberzimmer - Foto von Borkia auf Pixabay

Kräuter kochen, Sprüche murmeln und Leute verzaubern!

Im Mittelalter wurden Menschen, die sich mit den Kräften von Kräutern und Pulvern auskannten, oft beschimpft. Sie galten als unheimlich, obwohl sie vielen Menschen helfen konnten.

In der Zauberküche lernt Ihr magische Kräuter aus dem Garten kennen, denkt Euch zünftige Zaubersprüche aus und löst Rätsel. Ihr erfahrt vom Schicksal einer Frau, die in Bergedorf als Hexe galt. Und Ihr fertigt ein magisches Amulett an, das Ihr mit seinem Geheimnis mit nach Hause nehmen könnt.

Geeignet
8 bis 12

Dauer
180 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
10

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns