Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Das Land spricht. Sámi Horizonte (90 Minuten Museumsgespräch)

Das Bild zeigt ein großes Trampolin in mitten einer Schneelandschaft. Eine Frau in roter Trachtenkleidung springt auf dem Trampolin, während es schneit.
Trambo 1 - ©Maja Helander

In der Ausstellung „Das Land spricht. Sámi Horizonte“ stoßen die zeitgenössischen Kunstwerke von samischen Künstler:innen im Dialog mit historischen Beständen aus dem MARKK den überfälligen Perspektivwechsel auf Geschichte und Gegenwart der samischen Gemeinschaften an. Ein Besuch in dieser Ausstellung bietet die Gelegenheit für Schüler:innen und Erwachsene, die samische Kultur besser kennenzulernen, samischen Stimmen aktiv zuzuhören und mehr über den nordischen Kolonialismus in Europa zu erfahren. Diese Ausstellung kann im Rahmen von folgenden Fächern/Kursen besucht werden: Geschichte, Geographie, bildende Kunst, Musik, PGW, Recht, Theater.

Laufzeit der Sonderausstellung
08.09.2023 – 31.03.2024

Geeignet
ab 10 Jahren

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
28

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage


    Keine AngabeFrauHerr


    ErwachsenengruppeKindergeburtstagsgruppeKindertageseinrichtungSchulklasse/JugendgruppeSelbstorganisierte GruppeVorschulgruppe


    10 - 1212 - 1414 - 1616 - 1818+3 - 44 - 66 - 88 - 10



    ArabischChinesischDänischDeutschEnglischFaröischFarsiFranzösischGebärdenspracheHebräischItalienischKoreanischKroatischNiederländischNorwegischPlattdeutschPolnischPortugiesischRussischSchwedischSpanischTürkisch

    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns