Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Das Haus RAURU. Meisterwerk der Maori

Foto einer Gruppe Kinder, die im Haus RAURU liegen.
Fantasiereise, Gruppe liegend im Haus Rauru, MARKK - © Museumsdienst Hamburg, Muriel Borchert

Versammlungshäuser sind räumliche und spirituelle Zentren im Leben der Maori auf Neuseeland. Das kunstvoll geschnitzte Haus Rauru, benannt nach einem mythischen Vorfahren, wird seit über 100 Jahren in Hamburg gezeigt. Die Führung gibt einen Einblick in die Geschichte von Rauru und in die faszinierende Kunst und Mythologie der Maori.

Dauer
60 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
25

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns