Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Das Alte Ägypten

Außenansicht Museum am Rothenbaum. © Paul Schimweg
Außenansicht Museum am Rothenbaum - © Paul Schimweg

Die 3.000 Jahre alte Mumie des Chonsu-maa-cheru, eines Priesters des Gottes Amun aus Theben, bildet einen Höhepunkt dieser Reise ins Alte Ägypten. In der Ausstellung werden auf zwei Ebenen Diesseits und Jenseits im Alten Ägypten präsentiert. Die Anfänge dieser Kultur und ihr einmaliger Lebensraum am Nil werden ebenso vorgestellt, wie die Hieroglyphenschrift, das antike Handwerk, der Totenglaube und die damit verbundene Mumifizierung.

Dauer
60 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
30

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns