Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Judentum, Christentum, Islam – intensiv

Blick in die Islamische Kunst Sammlung im MK&G
Sammlungspräsentation Islamische Kunst im MK&G - © Luther & Fellenberg

In einem auf die Menschheitsgeschichte bezogen relativ engen Zeitraum entstehen die beiden bis heute bedeutendsten monotheistischen Glaubensbekenntnisse kurz nach dem Buddhismus. Sie alle haben vieles gemeinsam, unterscheiden sich aber auch deutlich in ihren Ansichten, ihrer Praxis und vor allem in ihren Zeugnissen. Anhand ausgewählter Exponate werden Bezüge erläutert, Fragen aufgeworfen und Hintergründe beleuchtet, wie etwa die Bedeutung des Wassers. Aufschlussreich ist auch der Vergleich der jeweiligen Jenseitsvorstellung, also dem Paradies und dem Nirwana.

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
25

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns