Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Alltagsleben im Alten Ägypten (Museumsgespräch für Kitas)

Außenansicht Museum am Rothenbaum. © Paul Schimweg
Außenansicht Museum am Rothenbaum - © Paul Schimweg

Wer war Tutanchamun? Wie war der Alltag im Alten Ägypten? Wie lebten die Menschen am Rande der Wüste? Zu welchen Göttern haben sie gebetet, mit welcher Schrift geschrieben und wie waren sie gekleidet? Was ist eine Mumie? Wie sieht eine Pyramide von innen aus? Diesen und anderen spannenden Fragen und auch, wie Wissenschaftler:innen heute die vergangenen Jahrtausende erforschen, wird nachgegangen. Die Teilnehmenden betrachten Mumien und Grabbeigaben und können im Praxisteil altägyptische Figuren aus Ton formen.

Geeignet
Kitas und Vorschulen

Dauer
90 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
12

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns