Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Aby Warburg in Nordamerika (Führung für Schulgruppen)

Das Foto zeigt eine steinerne, markant mit Schwarz, Weiß, Gelb und Rot bemalte Figur mit einer Krone. Die Farbe blättert bereits ab.
Aby Warburg und die Kunst der Pueblo - © MARKK

Wir gehen auf eine Zeitreise mit Aby Warburg nach Nordamerika. Vor rund 130 Jahren besuchte er dort die Menschen der Pueblo Kultur. Er fotografierte Sie und sammelte Dinge ihrer zeremoniellen Feste und ihres Alltags. Wie hat er all dies bekommen? Was war sein Interesse daran? Später schenkte er viele dieser Gegenstände dem Museum am Rothenbaum. 

In der Ausstellung lernen wir Aby Warburg kennen, werden seine Reise nachvollziehen und werfen einen kritischen Blick auf seine Sammlung. Wir stellen Fragen aus verschiedenen Perspektiven: Was denken die First American darüber? Was tut die Wissenschaft? Was sagen Dir die Gegenstände? Was zeigt ein Foto und was nicht? Haben Dinge im Museum Heimweh? Symbole und Zeichen sprechen zu uns. Mal leise mal laut. Kannst Du Sie verstehen? Was antwortest Du?

Laufzeit der Sonderausstellung
01.01.1970 – 01.01.1970

Geeignet
1. bis 9. Klasse

Dauer
60 Minuten

Minimale Teilnehmerzahl
1

Maximale Teilnehmerzahl
20

Buchung

Die Buchung dieser Führung erfolgt über den Museumsdienst Hamburg

Buchungsanfrage

    Ihre Anrede

    ErwachsenengruppeKindertageseinrichtungKindergeburtstagsgruppeSchulklasse/JugendgruppeVorschulgruppe


    Datenschutz* Ich akzeptiere die Übermittlung, Speicherung und Verwendung meiner angegebenen Daten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

    * Pflichtfelder

    Folgen Sie uns