26.04.2024 - 22.04.2025
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

INNERE STRUKTUREN – ÄUSSERE RHYTHMEN. Zeitgenössisches arabisches und persisches Grafikdesign

Das Motiv mit plakativen geometrischen Mustern in Rot auf blauem Grund wirbt für die Ausstellung
INNERE STRUKTUREN - ÄUSSERE RHYTHMEN - © Acil Benamara

Die Ausstellung „Innere Strukturen – Äußere Rhythmen: Zeitgenössisches arabisches und persisches Grafikdesign“ im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G) präsentiert aktuelle Entwicklungen in arabischer und persischer Typografie. 


Zu sehen sind Plakate, Videos, Animationen, Murals, Installationen, Bücher und Schriftarten von 33 Gestalter*innen und Studios aus Südwestasien und Nordafrika (SWANA) sowie der Diaspora. Die Ausstellung zeigt arabisches und persisches Grafikdesign als gleichberechtigte Strömungen, die sich gegenseitig inspirieren und einen bedeutenden Beitrag zum globalen Designdiskurs leisten.

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Komplett barrierefrei
Informationen zum Museum, den Öffnungszeiten und der Barrierefreiheit unter dem Link.

Führungen und Workshops zur Ausstellung

Wählen Sie Ihre Gruppenart und ggf. zu berücksichtigende Beeinträchtigungen von Teilnehmer*innen.

Meine Gruppe
Beeinträchtigungen

Folgen Sie uns